EURACON Fassadensysteme KH-610
Vorgehängte, hinterlüftete, wärmegedämmte Steinzeug-Keramikfassade
Vorgehängte Keramik-Fassade EURACON KH-610 in Ohrdruf (Thüringen)
Vorgehängte Keramik-Fassade EURACON KH-610 in Ohrdruf (Thüringen)
Ohrdruf (Thüringen):Vorgehängte Keramik-Fassade EURACON KH-610
Ohrdruf (Thüringen):Vorgehängte Keramik-Fassade EURACON KH-610
Vorgehängte Keramik-Fassade EURACON KH-610 in Ohrdruf (Thüringen)
Ohrdruf (Thüringen):Vorgehängte Steinzeug-Keramikfassade EURACON KH-610
Ohrdruf (Thüringen):Vorgehängte Keramik-Fassade EURACON KH-610
Die Stadtmauer von Babylon ca. 2600 Jahre alt – aus Keramik
Erdgeschossbereich verkleidet mit Crinitz Original Steinzeug-Keramikplatten
Erdgeschossbereich verkleidet mit Crinitz Original Steinzeug-Keramikplatten
Montageschema einer Euracon KD-410 Fassade
Vorgehängte, hinterlüftete und wärmegedämmte Keramikfassaden EURACON KH-610 aus Original Crinitz Steinzeug-Keramik
Vorteile
  • enorme Langlebigkeit, optimaler bauphysikalischer Nutzen
  • absolut farb– und lichtbeständig; keine Ausblühungen, keine Veralgung
  • hart wie Granit – für Fassaden mit höchster Beanspruchung
  • umweltfreundliche Keramikfassade in wunderschönen Naturfarben
  • hohe Wirtschaftlichkeit durch die robuste, unverwüstliche Steinzeug-Keramik
  • ideale Hinterlüftung und Wärmedämmung für ein gesundes Wohnklima
  • für Neubauten und Sanierungsobjekte; ideal für jeden Gebäudetyp
Bei dem Fassadensystem EURACON KH-610 handelt es sich um eine vorgehängte, hinterlüftete, wärmegedämmte Steinzeug-Keramik-Fassade bestehend aus schlagfesten Keramik-Fassadenplatten auf Aluminium-Unterkonstruktion unter Verwendung mineralischer Dämmstoffplatten.

Der technisch optimierte Systemaufbau der Fassadenbekleidung Euracon KH-610 ermöglicht Ihnen eine einfache, schnelle und ökonomische Montage. Ihre Vorteile sind hohe Zeit- und Kosteneinsparungen.

Die Rastermaße betragen 300 x 200 mm und 400 x 200 mm und entsprechen damit allen gängigen Vorgaben, Halte- und Fugenleisten ca. 2,5 m/m². Sonderformate sind auf Wunsch jederzeit möglich.

Die Keramikplatten verfügen über eine sehr geringe Wasseraufnahme von weniger als 3% und sind daher absolut frostbeständig.

Das Fassadensystem EURACON KH-610 gewährleistet eine ideale Hinterlüftung und Wärmedämmung, ist außerdem nicht brennbar und somit für Gebäude bis 100m Höhe bestens geeignet.

Seit der Antike gibt es keinen besseren Baustoff als Keramik
Die vorgehängte, hinterlüftete und wärmegedämmte Steinzeug-Keramikfassade Euracon KH-610 ist ein hochinnovatives Fassadensystem. Mit modernster Technik werden im Crinitzer Keramikwerk nach traditionellen Fertigungsmethoden hochwertige Steinzeug-Keramikplatten hergestellt. Crinitzer Steinzeugkeramik wird mit modernster Brenntechnik bei Temperaturen von ca. 1250° C bis zu 48 Stunden gebrannt. Dadurch erreicht das Material eine extrem hohe Festigkeit und Dichte.

Als Ergebnis erhalten Sie Fassadenplatten mit einer absolut geringen Feuchtigkeitsaufnahme, enormer Frostbeständigkeit und außergewöhnlicher Härte. Die schlagfesten Fassadenplatten sind hart wie Granit und viel resistenter gegen Umwelteinflüsse als herkömmliche Ziegeltonplatten.

Wandbekleidungen aus Crinitzer Steinzeugkeramik haben sich seit vielen Jahrzehnten bestens bewährt. Beweis dafür sind zahlreiche Referenzen wie Bahnhöfe, Flughäfen, Wohnbauten und viele öffentliche Gebäude.

Die hervorragende Witterungsbeständigkeit und Haltbarkeit gibt Ihren Gebäuden dauerhaften Schutz für viele Jahrzehnte.

Grenzenlose Gestaltungsmöglichkeiten bis ins letzte Detail sind möglich. Die Euracon KH-610 Steinzeug-Keramik-Platten sind reine Naturprodukte.


EURACON - Schutz und Schönheit für Ihre Gebäude

© 2012 Dobner Construction GmbH - Ein Unternehmen der Gutwert Gruppe Berlin

Weitere Fassaden-Informationen unter Hausfassaden

IMPRESSUM, DISCLAIMER UND TECHN. HINWEISE